Gesellschaftsrecht

Das Gesellschaftsrecht befasst sich mit dem Zusammenschluss mehrerer Privatpersonen zu einem gemeinschaftlichen, zweckgerichteten Zusammenwirken.

Dabei unterscheidet man Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften (juristische Personen). Zu den geläufigsten Personengesellschaften zählen die GbR, die OHG und die KG, zu den Kapitalgesellschaften die GmbH und die AG.

Unsere Kanzlei befasst sich mit der Beratung der Mandanten, welche Gesellschaftsform für sie die sinnvolle ist (u.a. Bestehen einer persönlichen Haftung oder einer Haftung nur der Gesellschaft), und welche Auswirkungen und Rechte sich aus einer bestehenden Gesellschaft ergeben. Hierzu zählen beispielhaft:

  • die Prüfung und Erarbeitung von Gesellschaftsverträgen (GbR-Vetrag, OHG-Vertrag, GmbH- Vertrag)
  • Prüfung von Rechten, Pflichten und Ansprüchen der Gesellschafter untereinander (z.B. Stimm- und Auskunftsrechte, Gewinnansprüche, Minderheitenschutz, Kündigung der Gesellschaft, Abfindungs- und Auseinandersetzungsansprüche, Übernahme und Übertragung von Gesellschafts-/ Geschäftsanteilen)
  • Prüfung und Erarbeitung von Geschäftsführerverträgen (z.B. bei einer GmbH)
  • Ansprüche und Rechte der Gesellschaft/Gesellschafter gegenüber den Geschäftsführern (Weisungs-und Kontrollrechte, Abbberufung, Kündigung, Wettbererbsverbot)
  • Ansprüche des Geschäftsführers gegen die Gesellschaft/Gesellschafter (Vergütung, Tantieme, Kündigung, Abfindung)
  • Vorbereitung von Gesellschafts-/ Gesellschafterversammlungen (Tagesordnung, Einladungsfrist, -form)
  • Teilnahme an Gesellschafts-/ Gesellschafterversammlungen


Ihr Ansprechpartner in unserem Haus:
Dr. Hans-Peter Cullmann