Erbrecht

Das Erbrecht regelt die Weitergabe des Vermögens zwischen Personen von Todes wegen. Aufgrund der Komplexität der Rechtsmaterie ist es stets sinnvoll, sich anwaltlich beraten zu lassen, um zunächst klären zu lassen, wie sich die gesetzlichen Erbfolge gestaltet und wie diese Situation durch entsprechende testamentarische Verfügungen entsprechend den Wünschen des Erblassers beeinflusst werden kann. Aber auch wenn Sie sich im Rahmen eines Erbfalles durch den Erblasser nicht ausreichend berücksichtigt sehen, kann es sinnvoll sein, sich von uns rechtlich beraten zu lassen, um möglicherweise Wege zu finden, Ihre Rechte erfolgreich im Rahmen eines Erbfalls geltend zu machen.

Wir beraten und vertreten Sie zu folgenden Bereichen:

  • gesetzliche Erbfolge,
  • Erbteilen von Kindern, Ehegatten, Eltern und sonstigen Verwandten,
  • Erstellung von testamentarischen Verfügungen (z.B. Berliner Testament, Vor- und Nacherbschaft, etc.)
  • Unwirksamkeit von Testamenten,
  • Annahme und Ausschlagung einer Erbschaft,
  • Anfechtung von Annahme und Ausschlagung der Erbschaft,
  • Erbschaftsauseinandersetzung,
  • Vermächtnissen in testamentarischen Verfügungen,
  • Auflagen in testamentarischen Verfügungen,
  • Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen,
  • steuerrechtliche Fragen (Erbschafts- Schenkungssteuer),
  • Erbunwürdigkeit und Erbschaftsverzicht,
  • Erbscheinsverfahren.

Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!


Ihr Ansprechpartner in unserem Haus:
Marco di Palo